DATENSCHUTZERKLÄRUNG

Mit unserer Datenschutzerklärung klären wir Dich darüber auf, welche Arten von personenbezogenen Daten (später in den Texten als "Daten" bezeichnet) wir zu welchen Zweck und in welchem Umfang erheben und verarbeiten.

Wir werten die Daten ausschließlich zu statistischen Zwecken aus. Eine Weitergabe dieser Daten an Dritte erfolgt nicht. Genauso wenig werden diese Daten mit anderen Daten verknüpft. 

Wir empfehlen Dir, diese Richtlinie regelmäßig zu überprüfen, um über Aktualisierungen auf dem Laufenden zu bleiben. Hierzu zeigt "Letzte Aktualisierung" den derzeit aktuellen Stand unserer Richtlinie an.

Arten der Daten und Zwecke der Verarbeitung

- Bestandsdaten (z.B. Vorname, Nachname, Unternehmen, Adressen) 
- Inhaltsdaten (z.B. Formularfelddaten, Texteingabedaten, Video, Bilder)
- Kontaktdaten (z.B. Telefonnummern, E-Mail Adresse)
- Metadaten (z.B. IP-Adresse, Geräteinformationen, Browsertyp)
- Nutzungsdaten (z.B. aufgerufene Webseiten, abgerufene Dateien, Zugriffszeiten

Darüber hinaus können auch Bewerberdaten anfallen, sollten wir auf unserer Webseite "vakante Stellen" ausschreiben. (z.B. Personendaten, Kontaktadresse und Unterlagen, wie Lebenslauf, Zeugnisse etc.)

Welche Personen können betroffen sein

- Kunden, Interessenten, Partner
- Generelle Kommunikationspartner
- Nutzer (z.B. Website-Besucher)
- Bewerber

Warum verarbeiten wir die Daten

- Kunden, Interessenten, Partner Kommunikation
- Erfüllung vertraglicher Leistungen und Services 
- Online- und Direktmarketing (mit Opt-In)
- Analysen (z.B. Surfverhalten, Besuchshäufigkeit)
- Bewerbungsverfahren

INFORMATIONSPFLICHTEN / BETROFFENENRECHTE

Nach der EU-Datenschutzgrundverordnung stehen Dir folgende Rechte zu:

Werden Deine personenbezogenen Daten von uns verarbeitet, so hast Du das Recht Auskunft über die zu Deiner Person gespeicherten Daten zu erhalten (Art. 15 DSGVO).

Sollten wir unrichtige personenbezogene Daten verarbeitet haben, steht Dir ein Recht auf
Berichtigung zu (Art. 16 DSGVO).

Liegen die gesetzlichen Voraussetzungen vor, so kannst Du die Löschung oder
Einschränkung der Verarbeitung verlangen sowie Widerspruch gegen die Verarbeitung
einlegen (Art. 17, 18 und 21 DSGVO).

Wenn Du der Nutzung Deiner Daten nicht zustimmst, die Nutzung einschränkst oder löschst, dann sind bestimmte Nutzungsmöglichkeiten unserer Dienste eingeschränkt oder gar unmöglich:
Wenn Du z.B die erforderlichen Daten nicht angibst, können wir nicht mit Dir in Kontakt treten oder ein Vertragsverhältnis kann nicht zustande kommen. 

Wenn Du in die Datenverarbeitung eingewilligt hast oder ein Vertrag zur
Datenverarbeitung besteht und die Datenverarbeitung mithilfe automatisierter Verfahren durchgeführt wird, steht Dir gegebenenfalls ein Recht auf Datenübertragbarkeit zu (Art. 20 DSGVO).

Darüber hinaus steht Dir die Beschwerdemöglichkeit bei den Datenschutz-Aufsichtsbehörden zur Verfügung.

Deine Daten können an Dritte übermittelt werden,

- wenn öffentliche Stellen Deine Daten auf Grund gesetzlicher Vorschriften einfordern.
- für die interne Verarbeitung Deiner Daten (z.B. Buchhaltung, Marketing).
- für externe Dienstleister (Art. 28 DSVO), die unsere Geschäftsprozesse abwickeln (z.B. Kreditinstitute, Versicherungen).

Wir löschen Deine Daten entweder nach Aufforderung (wenn keine gesetzlichen Regelungen dagegen sprechen), nach Beendigung der Zweckbindung oder nach den gesetzlichen Grundlagen (z.B. nach 10 Jahren).

DATENÜBERMITTLUNG BEI VERTRAGSSCHLUSS FÜR DIENSTLEISTUNGEN UND DIGITALE INHALTE

Deine personenbezogenen Daten geben wir nur dann an Dritte weiter, wenn dies für die Vertragsabwicklung notwendig ist (z.B. Zahlungsdienstleister).

Wir geben Deine Daten, die nicht für die Vertragsabwicklung notwendig sind, nur an Dritte weiter, wenn Du Deine ausdrückliche Genehmigung dafür erteilst. Eine Weitergabe Deiner Daten an Dritte zum Zwecke der Werbung erfolgt nicht. 

Grund der Verarbeitung:

Grundlage für die Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO. Daten-Verarbeitung  zur Erfüllung eines Vertrags oder vorvertraglicher Maßnahmen sind gestattet.

COOKIES

Chocolate chip cookie topped with cracked chocolate candies, isolated on white

EINLEITUNG

Wir können Cookies, Web-Beacons, Tracking-Pixel und andere Tracking-Technologien verwenden, wenn Sie unsere Website [www.repattern.de] besuchen. Dies gilt auch für andere Medien, Medienkanäle, mobile Websites oder mobile Anwendungen, die damit verbunden sein können. 

Wir behalten uns das Recht vor, jederzeit und aus beliebigem Grund Änderungen an dieser Cookie-Richtlinie vorzunehmen. Alle Änderungen oder Modifikationen werden sofort nach der Veröffentlichung der aktualisierten Cookie-Richtlinie auf der Website wirksam, und Du verzichtest auf das Recht, eine spezifische Benachrichtigung über eine solche Änderung oder Modifikation zu erhalten.

Wir empfehlen Dir, diese Cookie-Richtlinie regelmäßig zu überprüfen, um über Aktualisierungen auf dem Laufenden zu bleiben.

VERWENDUNG VON COOKIES

Ein "Cookie" ist eine Textdatei, die auf Deinem Computer oder mobilen Gerät gespeichert wird. Cookies sind nicht böse und gefährden Deinen Computer oder Dein mobiles Gerät nicht. Cookies dienen dazu, unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen und verbessern Deine Benutzererfahrung.

Wir verwenden u.a. sogenannte “Session-Cookies”. Diese werden nach Ende Deines Besuchs automatisch gelöscht. Es gibt weitere Cookies, die auf Deinem Computer oder mobilem Gerät gespeichert bleiben, bis Du diese löschst. Mit Hilfe dieser Cookies können wir Deinen Browser beim nächsten Besuch wiedererkennen. 

Die meisten Browser sind standardmäßig so eingestellt, dass sie Cookies akzeptieren. Du kannst in Deinen Browsereinstellungen den Browser allerdings so konfigurieren, dass Du über das Setzen von Cookies informiert wirst. Du kannst den Browser auch so einstellen, dass Du nur bestimmte Cookies im Einzelfall zulässt oder ausschließt. In vielen Browsern kannst Du auch einstellen, ob die Cookies beim Schließen des Browsers gelöscht werden sollen. Bei der vollständigen Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität und die Nutzererfahrung unserer Website eingeschränkt sein. 

KONTAKTFORMULAR

Wenn Ihr uns Daten per Kontaktformular (Findet Ihr auf unserer Website) sendet, werden Eure Angaben und Daten zwecks Bearbeitung bei uns gespeichert. Wir geben die Daten nicht ohne Deine Einwilligung an Dritte weiter. 

Die Daten speichern wir, bis Du uns zur Löschung aufforderst, Deine Einwilligung zur Speicherung widerrufst oder der Zweck für die Datenspeicherung entfällt. Wir speichern Deine Daten weiterhin, wenn es gesetzliche Bestimmungen gibt (insbesondere Aufbewahrungsfristen), an die wir uns als Unternehmen halten müssen.

Bei unseren Kontaktformularen können verschiedene Daten erhoben werden (z.B. Vorname, Nachname, Unternehmen).

Grund der Verarbeitung:

Grundlage Deiner Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO). Ihr könnt die Einwilligung jederzeit widerrufen. Schreibt uns eine formlose Mitteilung an hello[at]repattern.de. Die bis zum Widerruf erfolgten Datenverarbeitungsvorgänge bleiben vom Widerruf unberührt.

HUBSPOT

Wir nutzen HubSpot als CRM, CMS und zum Marketing. HubSpot bietet uns eine integrierte Software-Lösung, mit der wir verschiedene Aspekte unseres täglichen Geschäftslebens abwickeln.

Unter anderem benutzen wir HubSpot, als

- CRM, um Kontaktmanagement zu betreiben.
- CMS, um u.a. Websites, Landingpages & Kontaktformulare bereitzustellen.
- Reporting-Tool, um Statistiken einzusehen (z.B. Zugriffszahlen bei Websites, Besuchshäufigkeit).
- Angebots-Tool, um Angebote an Interessenten und Kunden zu versenden.
- Marketing-Tool (z.B. Newsletter, Kundenkommunikation).
- Social-Media-Publishing-Tool, um Postings in sozialen Netzwerken zu platzieren.

Unsere Websites werden auf den Servern von HubSpot gespeichert. Mit Formularen auf unseren Websites kannst Du mit uns in Kontakt treten. 

Alle von uns erfassten Informationen unterliegen unserer Datenschutzerklärung. Wir nutzen die erfassten Informationen ausschließlich zur Optimierung unserer Websites und des Marketings.

HubSpot ist ein Software-Unternehmen aus den USA mit einer Niederlassung in Irland.

Kontaktdaten:

HubSpot

2nd Floor 30 North Wall Quay Dublin 1, Ireland, Telefon: +353 1 5187500.

Mit HubSpot haben wir EU-Standardvertragsklauseln gemäß Art. 46 Abs. 2 lit. c DSGVO vereinbart (Innerhalb der Nutzungsbedingungen von HubSpot). Dies ist notwendig, um Schutzmechanismen bei der Übertragung personenbezogener Daten in die USA zu gewährleisten. Dies verpflichtet den Empfänger von Daten, diese entsprechend dem Schutzniveau in Europa zu verarbeiten.

- Bekomme Einblick in die Datenschutzbestimmungen von HubSpot
- Welche Cookies verwendet Hubspot?

Und falls Du die Erfassung durch HubSpot generell unterbinden möchtest, so kannst Du die Speicherung von Cookies durch Deine Browsereinstellungen verhindern.

MICROSOFT 365

Wir nutzen Microsoft 365. Wir nutzen alle in Micosoft 365 enthaltenen Bestandteile, inkl. Sharepoint zur Speicherung von Dokumenten und Daten. Darüber hinaus besteht eine Integration in HubSpot, um E-Mail und Kalenderfunktionen zur Verfügung zu stellen. Auf unseren Websites benutzen wir eine Funktion zur direkten Buchung von persönlichen Terminen mit uns. Hierzu benötigen wir die Daten der Terminbuchung (z.B. Zeitpunkt und Dauer) inkl. der personenbezogenen Daten (z.B. Vorname, Nachname, Unternehmen), um mit Dir in Kontakt zu treten. Du willigst separat bei  jeder Terminbuchung der Verarbeitung Deiner Daten ein. Die von Dir übergebenen Daten werden in unseren persönlichen Kalendern in Microsoft 365 angezeigt. 

Wir hosten unsere E-Mails von repattern.de in Microsoft 365.

Microsoft verarbeitet vielfältige Daten, die auch personenbezogen sein können.

Die Daten können folgende Struktur haben:

- Funktionsdaten (Grundsätzliche Bereitstellung der Microsoft 365 Dienste)
- Inhaltsdaten (Dokumenten-Daten)
- Diagnosedaten (Aufrechterhaltung eines fehlerfreien Bertriebs von Microsoft 365)

Microsoft hat bestätigt, dass durch Datenverarbeitung verursachte Übermittlung von Daten an Microsoft Server, nicht für die Marktforschung, Werbung, Profiling und Datenanalyse genutzt werden. 

Mit Microsoft haben wir EU-Standardvertragsklauseln gemäß Art. 46 Abs. 2 lit. c DSGVO vereinbart (Innerhalb der Nutzungsbedingungen von Microsoft). Dies ist notwendig, um Schutzmechanismen bei der Übertragung personenbezogener Daten in die USA zu gewährleisten. Dies verpflichtet den Empfänger von Daten, diese entsprechend dem Schutzniveau in Europa zu verarbeiten.

GOOGLE FORMS

Wir benutzen für Online-Umfragen mitunter das Tool Google Forms. Den Zweck der Datenerhebung könnt Ihr in der Beschreibung der jeweiligen Umfrage nachlesen. Für die Teilnahme an den Umfragen muss weder der Name angegeben werden, noch bedarf es einer Anmeldung oder Registrierung am Google Dienst. In einigen Fällen kann optional eine E-Mail Adresse hinterlegt werden. Bei der jeweiligen Umfrage sprechen wir explizit über den Umfang der Nutzung, wenn Du uns Deine E-Mail Adresse angibst (Beispiel: Wir nutzen Deine E-Mail Adresse, um Dir einmalig eine Information zuzusenden). Solltest Du uns, Deine E-Mail Adresse angegeben haben, dann kannst Du natürlich jederzeit Deine Einwilligung zur Nutzung zurückziehen. Schreibe uns dafür an hello[at]repattern.de. Am Ende der Umfrage kann es vorkommen, dass wir Dich nach sozialen und persönlichen Angaben fragen (z.B. Haushaltseinkommen, Haushaltsgröße). Diese Angaben sind keine Pflichtangaben. Umfragen sind zeitlich begrenzt und werden durch uns anonymisiert ausgewertet. Die Umfrage-Daten werden nach Abschluss der Erhebung von uns gelöscht. Mit dem Klick auf "Senden" am Ende der Umfrage stimmst Du der Übermittlung der Umfragedaten zu.

WEBSEITEN-VERSCHLÜSSELUNG

Wir nutzen für unsere Website eine SSL, TLS Verschlüsselung. Ihr erkennt eine verschlüsselte Verbindung an dem Schloss-Symbol in der Adresszeile des Browsers und an dem Text https vor der eigentlichen Adresse.

Wenn die Verschlüsselung aktiviert ist, können Daten von Dritten nicht mitgelesen werden.

SCHUTZ MINDERJÄHRIGER

Liebe Eltern und Erziehungsberechtigte, bitte achtet darauf, dass Eure Kinder und weitere Personen im Haushalt unter 18 Jahren nur mit Eurer Zustimmung personenbezogene Daten an uns (RePattern GbR) übermitteln. 

LINKS ZU ANDEREN WEBSITES

Die Inhalte unserer Seiten werden und wurden mit größter Sorgfalt erstellt. Für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der Inhalte können wir jedoch keine Gewähr übernehmen. Als Diensteanbieter sind wir gemäß § 7 Abs.1 TMG für eigene Inhalte auf diesen Seiten nach den allgemeinen Gesetzen verantwortlich. Nach §§ 8 bis 10 TMG sind wir als Diensteanbieter jedoch nicht verpflichtet, übermittelte oder gespeicherte fremde Informationen zu überwachen oder nach Umständen zu forschen, die auf eine rechtswidrige Tätigkeit hinweisen. Verpflichtungen zur Entfernung oder Sperrung der Nutzung von Informationen nach den allgemeinen Gesetzen bleiben hiervon unberührt. Eine diesbezügliche Haftung ist jedoch erst ab dem Zeitpunkt der Kenntnis einer konkreten Rechtsverletzung möglich. Bei Bekanntwerden von entsprechenden Rechtsverletzungen werden wir diese Inhalte umgehend entfernen.

Haftung für Links

Unser Angebot enthält Links zu externen Webseiten Dritter, auf deren Inhalte wir keinen Einfluss haben. Deshalb können wir für diese fremden Inhalte auch keine Gewähr übernehmen. Für die Inhalte der verlinkten Seiten ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber der Seiten verantwortlich. Die verlinkten Seiten wurden zum Zeitpunkt der Verlinkung auf mögliche Rechtsverstöße überprüft. Rechtswidrige Inhalte waren zum Zeitpunkt der Verlinkung nicht erkennbar. Eine permanente inhaltliche Kontrolle der verlinkten Seiten ist jedoch ohne konkrete Anhaltspunkte einer Rechtsverletzung nicht zumutbar. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Links umgehend entfernen.

HINWEIS ZUR VERANTWORTLICHEN STELLE

Die verantwortliche Stelle für die Datenverarbeitung auf dieser Website ist:

RePattern OHG
c/o Neri
Mainzer Straße 23
10715 Berlin

E-Mail: hello[at]repattern.de

Verantwortliche Stelle ist die natürliche oder juristische Person, die allein oder gemeinsam mit anderen über die Zwecke und Mittel der Verarbeitung von personenbezogenen Daten (z. B. Namen, E-Mail-Adressen) entscheidet.